Kostenlose Lieferung Jederzeit Kündbar Deutschlandweiter Versand Beste Bio-Qualität
Zurück zur Übersicht

etepetete backt: Rhabarberkuchen

Kuchen – Für 1 Springform – Schwierigkeitsgrad: Mittel – Zeit: 80 Minuten

 

Zutaten
  • 6-7 Stangen Rhabarber
  • 150g Mehl
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 200g Butter (Zimmertemperatur)
  • 30g Creme Fraiche
  • 250g Marzipanrohmasse
  • 3 Eier
  • 50g Puderzucker
  • 60g brauner Zucker
  • 100g weißer Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote

 

Zubereitung
  1. Für den Boden 100g Mehl mit den gemahlenen Mandeln vermengen. 80g Butter würfeln und ebenfalls hinzugeben. Den Puderzucker und die Creme Fraiche unterheben und alles zu einem Teig verkneten. Anschließend zu einer Kugel rollen und im Kühlschrank für ca. 30 Minuten kühlen.
  2. Währenddessen für die Füllung das Marzipan und die restliche Butter cremig schlagen, den braunen Zucker, 50g Mehl, Vanillezucker, das Mark der Vanilleschote und die Eier hinzugeben. Alles gut verrühren.
  3. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  4. Eine Stange Rhabarber in feine Würfel schneiden, die restlichen Stangen mit einem Gemüseschäler der Länge nach in feine Streifen schneiden. Einen Topf ca. 1 cm hoch mit Wasser füllen, den weißen Zucker darin auflösen und das Wasser aufkochen. Erst die Rhabarberstreifen, dann die Würfel kurz blanchieren und vorsichtig aus dem Zuckerwasser nehmen. Streifen und Würfel etwas trockentupfen. Die Rhabarberwürfel unter die Kuchenfüllung rühren und die Streifen beiseitelegen.
  5. Nun den Boden einer Springform mit Backpapier auskleiden. Den gekühlten Teig ausrollen und den Boden damit auslegen. Anschließend die Kuchenfüllung auf den Boden geben und im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.
  6. Währenddessen die Rhabarberstreifen in einem Webmuster anordnen. Hierfür zunächst alle Längsstreifen auflegen. Jetzt jeden zweiten Streifen bis zur Mitte überklappen und einen Rhabarberstreifen querlegen, die Längsstreifen über den Rharbarberstreifen legen und nun wieder jeden zweiten Streifen bis zu dem Querstreifen überklappen. Einen neuen Querstreifen auflegen, wieder überklappen und so fortfahren bis alles eingedeckt ist.
  7. Das Webmuster auf den Kuchen legen, gegebenenfalls zuschneiden und den Rhabarberkuchen erneut für 5-10 Minuten im Ofen backen.

 

Guten etepetit!
vor 2 Wochen
Zurück zur Übersicht