Kostenlose Lieferung Jederzeit Kündbar Deutschlandweiter Versand Beste Bio-Qualität
Zurück zur Übersicht

etepetete backt: Zucchini-Blondies

etepetete backt: vegane Zucchini-Blondies mit Karamellsauce
Gericht Dessert
Niveau Mittel
Zubereitungszeit 50 Minuten
Portionen 1 kleines Blech

Zutaten

  • 1 große Zucchini
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 200 g Kokosblütenzucker
  • 200 g Mehl
  • 200 ml Mandelmilch
  • 50 ml Ahornsirup
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Macadamianüsse
  • 2 TL Mandelmus
  • Kokosöl

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen, die Zucchini raspeln und mit den Händen leicht ausdrücken. Anschießend die Mandeln mit 190g Kokosblütenzucker, dem Mehl und Backpulver vermengen. Nun die Mandelmilch, die Zucchini und ca. 180ml Ahornsirup dazugeben und alles zu einem Teig verarbeiten. Die Macadamianüsse grob hacken und unterheben.
  • Den Teig anschließend in ein kleines, mit etwas Kokosöl eingefettetes Backblech geben und gleichmäßig ausstreichen. Im Ofen für ca. 45 Minuten backen.
  • Währenddessen für die Soße das Mandelmus mit etwas Kokosöl, dem verbliebenen Ahornsirup und dem verbliebenen Kokosblütenzucker in einem Topf erhitzen, dabei gelegentlich umrühren.
  • Anschließend die Blondies aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Zuletzt die Karamellsoße über die Blondies geben und anschließend servieren.
Drucken Pinterest
Guten etepetit!
vor 1 Monat
Zurück zur Übersicht