Kostenlose Lieferung Jederzeit Kündbar Deutschlandweiter Versand Beste Bio-Qualität
Zurück zur Übersicht

etepetete kocht: Arabischer Kichererbsensalat

 

Arabischer Kichererbsensalat
Gericht Hauptgericht
Niveau leicht
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 kleiner Salatkopf
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Dosen Kichererbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • TL Tomatenmark
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • ¼ TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Aprikosenmarmelade
  • 75 g griechischer Joghurt
  • 3 EL Rosinen
  • 30 g Erdnüsse
  • frischer Koriander
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Den Knoblauch, Ingwer, Tomatenmark und Gewürze hinzugeben und alles für ca. 2 Minuten braten.
  • Mit 200ml Wasser ablöschen, dann die Rosinen und Marmelade unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles für ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Das Wasser der Kichererbsen abgießen, dann den Joghurt und die Kichererbsen in die Soße einrühren und nochmals kurz aufkochen.
  • Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden, den Salat waschen und einige Blätter auf je einem Teller anrichten. Dann den Kichererbsensalat auf die Salatblätter geben und mit gehackten Erdnüssen, Koriander sowie Frühlingszwiebelscheiben garniert servieren.
Drucken Pinterest
Guten etepetit!
vor 1 Monat
Zurück zur Übersicht