Kostenlose Lieferung Jederzeit Kündbar Deutschlandweiter Versand Beste Bio-Qualität
Zurück zur Übersicht

etepetete kocht: Französische Zwiebelsuppe

Hauptgericht – Für 2-3 Personen – Schwierigkeitsgrad: Leicht – Zeit: 40 Minuten

 

Zutaten
  • 500g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 50ml Weißwein
  • 50g Gruyere Käse (oder anderer Bergkäse)
  • ca. 4 Scheiben Ciabatta
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung
  1. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Knoblauch und etwas Salz hinzugeben, umrühren und ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren, bis die Zwiebeln weich sind.
  2. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas Pfeffer hinzugeben. Wenn sich der Weißwein fast vollständig aufgelöst hat, mit der Brühe auffüllen und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Ciabattascheiben in je eine tiefe Schale geben. Den Käse reiben und über die Ciabattascheiben streuen. Anschließend die Zwiebelsuppe über das Brot und den Käse schöpfen. Alternativ das Brot samt Käse dazu reichen.
  4. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und die Suppe damit garniert servieren.

 

Guten etepetit!
vor 3 Wochen
Zurück zur Übersicht