Kostenlose Lieferung Jederzeit Kündbar Deutschlandweiter Versand Beste Bio-Qualität
Zurück zur Übersicht

etepetete kocht: Kartoffel-Pilz-Roulade

Hauptgericht – Für 2-3 Personen – Schwierigkeitsgrad: Mittel – Zeit: 50 Minuten

 

Zutaten
  • 500g Kartoffeln
  • 2 rote Beete
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250g Champignons
  • 125g Kirschtomaten
  • 100g Feldsalat
  • 1 EL Rapsöl
  • 3 EL Balsamico
  • 125g Mehl
  • 1 Ei
  • Muskat
  • 50g Feta
  • 1 EL Olivenöl
  • frischer Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln und rote Beete putzen und in Salzwasser gar kochen.
  2. Währenddessen die Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken. Champignons und Tomaten putzen und in Würfel schneiden.
  3. Anschließend das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel anschwitzen. Champignons, Tomaten, etwas Thymian und 1 EL Balsamico hinzugeben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nun die fertig gekochten Kartoffeln schälen und direkt durch eine Kartoffelpresse drücken oder gut zerstampfen. Mit Mehl und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Mit Salz und einer Prise Muskat würzen. Den Teig auf Frischhaltefolie dünn ausrollen.
  5. Den ausgerollten Teig mittig mit der Pilz-Tomaten-Masse belegen und mit Hilfe der Folie von der Längsseite her eng aufrollen. Die Folie anschließend entfernen und die Kartoffel-Pilz-Roulade auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen für ca. 30 Minuten backen.
  6. Währenddessen den Feldsalat waschen, die gekochte rote Beete klein schneiden und zum Salat geben. Für das Dressing das Olivenöl mit dem restlichen Balsamico verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über den Salat geben und gut vermengen. Kartoffel-Pilz-Rolle in Scheiben schneiden und mit zerbröseltem Feta über den Salat geben.

 

Guten etepetit!
vor 1 Monat
Zurück zur Übersicht