Kostenlose Lieferung Jederzeit Kündbar Deutschlandweiter Versand Beste Bio-Qualität
Zurück zur Übersicht

etepetete kocht: Vegane Burger

Hauptgericht – Für 2-3 Personen – Schwierigkeitsgrad: Mittel – Zeit: 45 Minuten

 

Zutaten
  • 60g Champignons
  • 1 Tomate
  • 1 Avocado
  • Etwas Kopfsalat
  • 2 Essiggurken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60g Quinoa
  • 200g gekochte schwarze Bohnen
  • 1 TL Mehl
  • 1 TL Pfeilwurzmehl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2-3 Burgerbrötchen
  • Olivenöl
  • Salz

 

Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch und eine Zwiebelhälfte grob hacken und beides in einer Pfanne unter Zugabe von etwas Olivenöl anbraten. Anschließend das Paprikapulver sowie etwas Salz hinzugeben und alles gut vermengen.
  3. Den Quinoa in Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. Währenddessen die Champignons putzen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten rösten.
  4. Den fertigen Quinoa mit den Champignons, schwarzen Bohnen, Zwiebel-Knoblauchmischung, Mehl und Pfeilwurzmehl in einem Mixer zu Teig verarbeiten.
  5. Aus dem Teig Patties formen und diese in einer Pfanne mit Olivenöl jeweils beidseitig anbraten. Währenddessen die Tomate, Essiggurken, Avocado und die restliche Zwiebelhälfte in Scheiben schneiden.
  6. Die Patties mit dem Kopfsalat, Tomaten-, Essiggurken-, Avocado- und Zwiebelscheiben auf je ein Burgerbrötchen schichten und servieren.
Guten etepetit!
vor 4 Wochen
Zurück zur Übersicht